Skip to main content

Espressomühlen kaufen in Berlin

Eine Espressomühle braucht jeder, der sich für den Kauf einer Espressomaschine entschieden hat. Elektrische Espressomühlen gehören zu einem perfekten Espresso einfach dazu.

Wer leckeren Espresso mag, der achtet auf eine hohe Qualität der Bohne, denn auf die kommt es genauso an, wie auf auf die Mühle, deren Rolle sehr oft unterschätzt wird.

Espressomühlen haben einen viel feineren Mahlgrad als klassische Kaffeemühlen

Warum ist eine gute Espressomühle wichtig?

Die meisten professionellen Barista, denen man diese Frage stellt, antworten: „Weil nur diese Mühlen ein homogenes Mahlgut gewährleisten!“ Denn nur gleichmäßig gemahlene Kaffeebohnen können gewährleisten, dass der zu erwartende Espresso weder unterextrahiert ist, was bedeuten würde, dass das Wasser viel zu schnell durch das Pulver und die Siebträger läuft. Oder überextrahiert ist, dass bedeuten würde, dass das Wasser kaum und viel zu langsam durch das Kaffeepulver läuft bzw. tropft und der Espresso dadurch extrem bitter schmecken würde.

Laut dem Istituto Nazionale Espresso Italiano sollte die Brühzeit für einen Espresso nicht länger als 25 bis 30 Sekunden betragen.

Will man denn Homogenität in Perfektion?

Natürlich nicht, weil dass dann schon wieder unnatürlich wäre und es auch keinen perfekten Geschmack geben würde. Und wir brauchen da alle keine Angst zu haben, keine noch so teure Profi-Espressmühle schafft es absolut gleichmäßig bis ins Detail zu arbeiten.

Tipp: Das Istituto Nazionale Espresso Italiano sagt: 15 bis 15,5 Gramm Kaffeemehl für einen doppelten Espresso.

Um den Geschmack des perfekten Espressos zu haben, brauchen wir auch mal größere und kleinere Teilchen. Das macht den Charakter jeder einzelnen Tasse aus. Die beste Mühle sollte einen sehr großen Teil der Partikel gleichmäßig mahlen, aber nicht alles.

Wichtig ist ebenfalls, dass eine gute Mühle nicht zu viel Feinstaub hat. Dieser bringt beim Zusammentreffen mit heißem Wasser die nicht gewollten Bitterstoffe mit sich. Dadurch würde sich auch der Geschmack des Espresso verfälschen.

Espressomühlen Berlin Test: Ranking der Mühlen

Platz 1: Graef Kaffeemühle CM 800

Graef Kaffeemühle CM 800
461 Bewertungen
Graef Kaffeemühle CM 800
  • Kegelmahlwerk
  • Antistatik-Einsatz
Exakte Mahlgradeinstellung, einfache Bedienung, optimales Mahlergebnis – die Kaffeemühle CM 800 von Graef! Mit der Kaffeemühle CM 800 präsentiert Graef die nächste Generation der Kaffeemühlen. Verpackt in ansprechendem und professionellem Design des Silber lackierten Aluminiumdruckgussgehäuses bietet die CM 800 erweiterte Funktionen für die individuelle Anpassung der Mahlung auf Kaffeebohne und Zubereitungsart – von feinem Mahlgrad für Espresso, über mittleren Mahlgrad für Filterkaffee bis hin zu grobem Mahlgrad für French Press.

Platz 2: Eureka MCI Espressomühle

Eureka MCI Espressomühle mit Timer...
30 Bewertungen
Eureka MCI Espressomühle mit Timer...
  • Kaffeemühle von Eureka
  • Mahlwerk: Scheibenmahlwerk mit 50mm Scheibendurchmesser

ab 314,00 € 369,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Die Mignon von Eureka hat sich zu einem festen Bestandteil der Direktmahler Mühlenlandschaft entwickelt und wird sehr gern in Kombination mit High-End Siebträgermaschinen genutzt. Der Clou dieser Mühle ist die patentierte Aufhängung des Mahlwerks mit der Mahlgradverstellung über das Stellrad oben am Gehäuse. Die Vorteile hierbei sind die einfache Möglichkeit das Mahlwerk zu reinigen, Fremdkörper zu entfernen ohne den Mahlgrad zu verstellen und die geringere Gehäuse-Vibration.

Sehr homogenes Mahlgut Stufenlose, sehr feine Verstellmechanik (patentiert) Sehr leise mit Timerschaltung Sauber, keine statische Aufladung des Mehls Sehr gut stufenlos einstellbar Gut zu reinigen, Mahlgrad muss nach einer Reinigung kaum nachgestellt werden, da die Einstellung von unten über die Höhenverstellung des Motorblocks erfolgt.

Details:

  • Mahlwerk: Edelstahl-Scheibenmahlwerk 50mm
  • Gehäusematerial/-farbe: Druckguss Aluminium und Edelstahl
  • Bohnenbehälterinhalt: 250 Gramm (500 Gramm optional erhältlich)
  • Leistung in Watt: 225 Watt
  • Umdrehungen/min: 1350 / 50-60 Hz
  • Mahlscheiben: aus Edelstahl, 4-Punkt Aufhängung mit Mahlgradverstellung per StellradDurchmesser der Mahlscheiben: 50 mm
  • Mahlgrad: ist stufenlos einstellbar
  • Dosierung: Direktausgabe in den Siebträger, per Timer
  • Siebträgeraufnahme: Positionshalterung, man muss den Siebträger währen des Mahlvorgangs festhalten
  • Abmessungen in mm: (B) 113 x (T) 159 x (H) 324

Platz 3: Baratza Forté – BG (Brew Grinder)

54,33 EUR
Baratza Forté - BG (Brew Grinder) -...
  • High-end Kaffeemühle für das Mahlen von Kaffee für Brühkaffee, Handaufguss,...
  • Integrierte Waage / LED Touchscreen / Bohnenbehälter mit ca. 300g...

769,00 € 799,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Die Forté – BG ist eine speziell für die Anforderungen an das Mahlgut für Brühkaffee hin optimierte Mühle. Sie eignet sich für den Einsatz in Coffeeshops und für den sehr ambitionierten Brühkaffeeliebhaber. Die solide Metallkonstruktion, platzsparendes Design, intuitiv zu bedienenderTouchscreen und Makro/ Mikro-Einstellung sprechen für sich. Die Forté – BG verwendet ein Scheibenmahlwerk, welches ein präzises Mahlergebnis von herausragender Qualität für alle Brühkaffeevarianten erzeugt. Neben dem fein justierbaren Mahlwerk, der integrierten Waage und dem stärkeren Gleichstrom-Motor, der die Mahlgeschwindigkeit erhöht, ist die Forté™-BG mit je drei Speichertasten für Gewicht und Zeit ausgestattet und verfügt über einen Wechseltrichter mit stabiler Verschlussmechanik für häufigen und schnellen Bohnenwechsel.
 

Letzte Aktualisierung am 25.08.2019 um 16:07 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API